Engineering

Ihr technischer Entwicklungspartner für die Zukunft

Als Entwicklungspartner im Bereich der Verbindungselemente konnte sich baier & michels in der Vergangenheit ein großes Know-How aneignen. Unter Anwendung dieses Knowhows unterstützt die eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung Sie als unseren Kunden von den ersten Ideen, über die Konstruktion, bis hin zur Produktion Ihrer Verbindungsteile. Teil der Entwicklungsabteilung sind die Werkzeugkonstruktion und das Anwendungslabor. Zusammen mit der Vertriebstechnik und der Produktion werden kundenspezifische Anwendungsprobleme betrachtet, Innovationen in der Verbindungstechnik entwickelt und bis zur Marktreife begleitet. Dabei optimieren wir stetig unsere Prozesse auf globaler Ebene. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere Innovationen nach Ihren Wünschen anzupassen.

Vorteile

  • Stetige Weiterentwicklung der vorhandenen Produkte und Prozesse
  • Enge Zusammenarbeit von Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Vertrieb
  • Eine eigene Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung ermöglicht uns, das Angebot durch Sonderlösungen zu erweitern
  • Internes Anwendungslabor ermöglicht die Verbindung von Theorie und Praxis
  • Kurze Kommunikationswege innerhalb des Unternehmens ermöglichen eine vereinfachte Projektplanung
  • Kooperation in der Forschung mit Hochschulen und Universitäten ermöglicht innovative Entwicklungsansätze und Lösungen

Unsere Leistungen

Produktentwicklung

  • Neuentwicklung von Produkten, um auf die konstruktiven Herausforderungen unserer Kunden einzugehen
  • Hervorbringen von Innovationen
  • Anpassung von b&m Innovationen an die Kundenwünsche

Fertigung

  • Prozessüberwachung der Fertigung durch modernste Technik
  • Weiterentwicklung von Softwarelösungen zur Prozessüberwachung mit unserem Kooperationspartner
  • Weiterentwicklung von Produktionsprozessen und Fertigungsverfahren
  • Senkung der Kosten durch stetiges Verbesserungsmanagement

Anwendungslabor

  • Durchführung von Versuchen an Kundenapplikationen
  • Prüfungen an modernen Schraubenprüfständen unterstützt durch intelligente grafische Auswertungssoftware
  • Empfehlung der optimalen Einschraubparameter
  • Abstimmung zwischen Bauteilauslegung und Einschraubparametern
  • Federnauslegung, -berechnung und -prüfung
  • Ermittlung der Dornbruchkraft und Durchführung von Funktionstests mit Nieten
  • Gleichzeitige Messung des Drehmomentes und der dazugehörenden Vorspannkraft, sowie eine entsprechende Auswertung